Publikationendatenbank

Detailansicht Treffer

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Eckensberger, Lutz H.:

Titel:
Socio-moral Development.

Quelle:
In: Messer, David and Stuart Millar (Eds): Exploring Developmental Psychology. From Infancy to Adolescence. London : Arnold (1999) , pp 302-322

Sprache:
Englisch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Lexika,Enzyklopädie o.ä.

Schlagwörter:
Entwicklungspsychologie, Moral, Ethische Erziehung


Abstract:
Es handelt sich um ein Kapitel in einem entwicklungspsychologischen Lehrbuch, das für den englischen "Markt" geschrieben wurde. Es setzt den Schwerpunkt auf die Entwicklung ethisch-moralischen Denkens. Die Darstellung beginnt bei PIAGET, geht zu KOHLBERG über und endet bei modernen Theorien. Es betont jedoch - im Gegensatz zu vielen Darstellungen vor allem von PIAGETs Theorie - die wichtige Rolle der Affekte in der Entwicklung moralischen Denkens, und es zeigt, daß in gegenwärtigen Forschungsansätzen, einerseits der Bereich moralischer Urteile um weitere normative Bezugssysteme (Persönliche Vorlieben, Konventionen) ergänzt wird, und daß andererseits die kulturellen Kontexte für die Entwicklung der "sozio-moralischen Entwicklung" stärker berücksichtigt werden.

Abstract(englisch):
The chapter is part of a textbook, written for the British "market". It focuses on ethical-moral thinking, starting with theories of PIAGET and KOHLBERG, and ending with modern approaches. Contrary to the presentation of this topi c in other textbooks - particularly of PIAGET's theory - the role of affects in the development of moral judgments is underscored. Additionally, it is explained that the domain of moral reasoning has been supplemented by other domains of normative rules systems (personal concerns, conventions), and that cultural contexts are of increasing relevance to this topic.


DIPF-Abteilung:
Bildung und Kultur; Pädagogische Psychologie

Notizen: