Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Schmidt, Gerlind:

Titel:
Kontinuität und Wandel im Bildungswesen Russlands.

Quelle:
In: Magister (Moskau), (2000) 2

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (wissenschaftsorientiert)

Schlagwörter:
Bildungswesen, Bildungsreform, Russische Föderation


Abstract:
Dargestellt wird die widersprüchliche Entwicklung einer neuen Bildungsverfassung, des Verhältnisses von Bildungswesen und neuer Staatlichkeit, der Beziehungen zwischen Bildungswesen und Gesellschaft sowie Bildungswesen und Bildungsmarkt, die sich zwischen der Orientierung an westlichen Mustern und dem Festhalten an den "besonderen Bedingungen Rußlands" vollzogen. Kritisch analysiert wird die von den Anhängern eines neuen "patriotischen Konsenses" ausgearbeitete und bei den liberalen Reformern umstrittene "Nationale Doktrin für die Entwicklung des Bildungswesens Rußlands". Den analytischen Rahmen der Betrachtung bilden die besonderen Bedingungen, die die Situation Rußlands gegenüber den anderen postkommunistischen Staaten Mittel- und Osteuropas im Umgang mit der eigenen Geschichte, dem Bezug auf die "Weltgemeinschaft" sowie einem künftigen Modernisierungskonzept kennzeichnen.


DIPF-Abteilung:
Informationszentrum Bildung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016