Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Lauterbach, Uwe; Neß, Harry:

Titel:
Vier-Stufen-Methode oder Handlungsorientierte Unterweisung.
Ergebnisse einer Erhebung zur Ausbildereignungsverordnung gewerbliche Wirtschaft (AEVO) im Rahmen eines Leonardo-Projekts.

Quelle:
In: Die berufsbildende Schule, 52 (2000) 2 , S. 49-56.

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/referiert,statusäquivalent

Schlagwörter:
Betrieblicher Ausbilder, Ausbildung, Qualifikation, Internationaler Vergleich, Frankreich, Österreich, Spanien


Abstract:
Dem betrieblichen Ausbildungspersonal kommt im Angesicht technologischer Modernisierung postindustrieller Strukturen eine besondere Verantwortung zu. Seine Ausbildung und die Ausbildereignungsprüfung durch die zuständigen Stellen ( Handwerkskammern, Landwirtschaft, Industrie- und Handelskammern) wurde im Rahmen eines Leonardo da Vinci-Projekts, untersucht. Partner für den europäischen Vergleich waren Frankreich, Österreich und Spanien. Die Deutschlandstudie wurde auf die Fragestellung der Methoden in der betrieblichen Ausbildung zugespitzt, da heute von ausgebildeten Facharbeitern nicht nur fachliche, sondern auch soziale Kompetenzen erwartet werden. Die grafisch aufbereiteten Ergebnisse einer Befragung der zuständigen Stellen sind nach 10 Jahren Diskussion über eine neue Ausbildereignungverordnung (AEVO) ernüchternd.

Abstract(englisch):
The in-company training staff are faced with a special responsibility in view of the technological modernization of post-industrialized structures. Their training and the trainer aptitude examina-tion organized by the competent bo dies (chambers of crafts and trades, agriculture, industry and commerce) was examined within the framework of a Leonardo-da-Vinci project. The partners in this European comparative study were France, Austria, and Spain. The study referring to Ger-many was focused on matters concerning the methods used within the in-company training as not only specialized technical but also social competences are expected. After 10 years of dis- cussing a new ordinance on trainer aptitude (AEVO), the results of a survey of the competent bodies regarding the relevance of examinations are sobering because the four-stage method is still dominating, and action-oriented instruction concepts hardly appear in the practical examina-tions.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016