Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Keck, Rudolf W.; Ritzi, Christian:

Titel:
Geschichte und Gegenwart des Lehrplans.
Josef Dolchs "Lehrplan des Abendlandes" als aktuelle Herausforderung.

Quelle:
Baltmannsweiler : Schneider Verl. Hohengehren (2000) , 420 S.

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographie; Monographie/Autor

Schlagwörter:
Lehrplan, Curriculumforschung, Geschichte, Dolch, Josef


Abstract:
Dieser Band reflektiert die Beiträge eines Symposiums, welches in der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung im Juni 1999 stattfand. Anlass für die Rückbesinnung auf das Lehrplandenken in Vergangenheit und Gegenwart bot der 100. Geburtstag des Erziehungswissenschaftlers Josef Dolch, dessen wichtigste bildungsgeschichtliche Veröffentlichung ("Lehrplan des Abendlandes: zweieinhalb Jahrtausende seiner Geschichte") seit seinem Erscheinen im Jahre 1959, 40 Jahre eminente Wirksamkeit als Grundlagenwerk der Historischen Pädagogik für sich in Anspruch nehmen konnte. Die 19 Abhandlungen des Tagungsbandes untergliedern sich in vier Abschnitte. Die Beiträge des ersten Teils beschäftigen sich mit der wissenschaftlichen Leistung Josef Dolchs, die Teile zwei bis vier widmen sich der Neu-Sichtung der Dolch'schen Lehrplan-Historiographie und ihrer Weiterführung bis zur aktuellen Debatte.

Abstract(englisch):
The volume reflects on the lectures of a symposium on the curriculum in past and present held at the Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung of the German Institute for International Educational Research in June 1999. The cause for the meeting was the 100th birthday of the pedagogue Josef Dolch the author of "Lehrplan des Abendlandes: zweieinhalb Jahrtausende seiner Geschichte". Even 40 years after its first publication in 1959 this volume is still of great importance and may be regarded as an elementary work in the field of educational history.The volume of the conference which assembles 19 papers is subdivided in four parts. The first is about the scientific achievement of Josef Dolch, the later three deal with the new research on Dolch's view of the curriculum and its influence as well as the current debate.


DIPF-Abteilung:
Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016