Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Plath, Ingrid; Graudenz, Ines:

Titel:
Leitfaden zum Umgang mit den Ergebnissen von ArbeitsPlatzUntersuchung (APU) und Schülerbefragung.
Kontrastierung von Lehrer- und Schülermeinungen - ein Beitrag zur Schulentwicklung. Projektbericht 2.

Quelle:
Frankfurt a.M. : DIPF (2000) , 51 S.

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographie; Monographie/Autor

Schlagwörter:
Befragung, Fragebogen, Lehrer, Schüler, Schulentwicklung


Abstract:
Der Leitfaden soll Schulen Hilfestellung geben, die Ergebnisse der Arbeitplatzuntersuchung in ihrer Schulentwicklungsplanung gezielt zu nutzen. Es wird aufgezeigt, wie mit einfachen Methoden aufschlußreiche Erkenntnisse über erhobene Fragekomplexe gewonnen und zur innerschulischen Diskussion verwendet werden können. Es werden Analyse- und Vergleichsmöglichkeiten für den Lehrer- bzw. Schülerfragebogen dargestellt. Die Gegenüberstellung der Sichtweisen von Lehrer- und Schülerschaft nimmt einen besonderen Stellenwert ein, Querverweise zwischen den Fragebogen erleichtern das Vorgehen. Die Gegenüberstellung der Selbst- und Fremdwahrnehmungen bei vergleichbaren Sachverhalten ermöglicht es, ein komplexeres Bild über den gemeinsamen Lehr- und Lernort zu erhalten und eine gemeinsame Diskussion über Ziele und Prioritäten der Schulentwicklung zu führen.

Abstract(englisch):
The guidelines are intended to assist schools in handling the results of the survey on their "work place school" for planning their school development. They show how instructive insights about the topics covered can be gained and utilised in internal school discussions. Ways of analysing and comparing the teacher and pupil questionnaire are presented. The process of contrasting the perspectives of teachers and pupils is specifically emphasised, cross-references between the questionnaires facilitating the procedure. Contrasting the self- and other-perceptions on comparable issues allows teachers and pupils to gain a more complex view of the communal place of teaching and learning and aids the joint discussions about goals and priorities of school development.


DIPF-Abteilung:
Bildung und Kultur

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016