Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Kopp, Botho von:

Titel:
Integrated Learning in Germany:
Philosophy and Curriculum of Project Teaching.

Quelle:
In: Takashi Ikuta (Hrsg): Doitsu oyobi nihon ni okeru sôgôteki gakushû to atarashii kyôiku media no kanren ni kan suru hikaku kenkyû. Niigata€daigaku, kyôiku ningenka gakubu, heisei 12 (2000). (2000) , S. 19-41.

Sprache:
Englisch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Projektunterricht, Geschichte


Abstract:
Integriertes Lernen - Integrated learning findet in Deutschland im wesentlichen im Projektunterricht (gelegentlich auch unter anderen Namen) statt. Im Artikel werden zunächst die philosophisch-theoretischen und methodologischen Wurzeln des Projektunterrichts ( unter anderem in der amerikanischen Pädagogik Deweys, in Rußland Makarenko und in Deutschland der Reformpädagogik) angesprochen. Im weiteren wird die Entwicklung nach dem II Weltkrieg skizziert und ein Überblick über Beispiele, Strukturen und Inhalte von Projektunterricht wird gegeben. Zusätzlich werden 54 Projekte, von denen Beschreibungen in der Literatur gefunden wurden, inhaltlich zu Gruppen zusammengefaßt. dabei zeigt sich, daß der Projektunterricht eine breite Palette von Themen aufweist.

Abstract(englisch):
Integrated learning takes place in Germany mostly in form of what is called "Projektunterricht". Its philosophical and methodological roots of reformist educational thinking (among other in America Dewey, in Russia Makarenko, in German "Reformpädagogik") are sketched in the article in a first section. In a following section recent discussions, an overview on its development after WWII and examples of structures, methodologies and contents of Projektunterr icht are presented. In addition a contentual grouping of 54 projects of which descriptions in literature were found is given. It shows a fairly broad range of themes of Projektunterricht in German schools.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016