Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Geißler, Gert:

Titel:
Zum Umgang mit pädagogischen Literaturbeständen in der frühen DDR.
Ein Beitrag zur Geschichte der Deutschen Lehrerbücherei 1950 bis 1964.

Quelle:
In: Ritzi, Christian; Geissler, Gert (Hrsg.): Wege des Wissens. 125 Jahre Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung. Berlin : Weidler (2001) , S. 165-185

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Bibliothek, Geschichte, Benutzung, Deutschland-DDR


Abstract:
Der Beitrag gibt einen Einblick in die Bibliothekspolitik der SBZ und frühen DDR. Anhand verschiedener archivalischer Quellen wird der Situation pädagogischer Buchbestände nach Ende des II. Weltkrieges nachgegangen und das Entstehen des Konzeptes einer "Pädagogisches Zentralbibliothek" zurückverfolgt. Sodann wird die konfliktreiche und problemreiche Realisierung des Konzeptes dargestellt. Besondere Aufmerksamkeit findet dabei die Funktions- und Bestandsgeschichte der Bibliothek, aber auch ihre wechselnde räumliche Unterbringung und das Wirken ihrer Leiter.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016