Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Fu-sheng Franke, Renate (Hrsg.); Mitter, Wolfgang (Hrsg.):

Titel:
Das Bildungswesen in China.
Reform und Transformation.

Quelle:
Wien : Böhlau (2003) , 236 S.

Serie:
Bildung und Erziehung. Beih. 12

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographie; Monographie/Herausgeber

Schlagwörter:
Bildungswesen, Bildungspolitik, Transformation (Soz), China


Abstract:
Das chinesische Bildungswesen durchläuft seit Anfang des 20. Jahrhunderts eine revolutionäre Entwicklung. Diese ist Teil der tiefgreifenden gesellschaftlichen und politischen Umwälzungen, die mit der Abschaffung des jahrtausend alten Prüfungssystems begannen und die Geschichte seit der Gründung der Volksrepublik China maßgeblich mitgeprägt haben. Dieser deutsch-chinesische Sammelband eröffnet Einblicke in die Gegenwartsprobleme des chinesischen Bildungssystems. Dies geschieht aus der Innenansicht der direkt Betroffenen und aus der Außenansicht deutscher Wissenschaftler. Im Nachwort (S.232-236) stellt Wolfgang Mitter einige grundlegende Fragen nach dem Fortgang der Transformation in der Spannung zwischen nationalen Traditionen und den Herausforderungen, die aus den Prozessen der Globalisierung stellen und von der chinesischen Bildungspolitik akzeptiert werden.

Abstract(englisch):
Chinese education has passed a revolutionary development since the beginning of the 20th century. It is part of the fundamental societal and political upheavals starting with the abolition of the millennia-old examination system and having considerable historical relevance since the foundation of the People's Republic of China. This German-Chinese collective volume gives insight in the actual problems of the Chinese education system from the intern view of the directly concerned and from the extern view of German social and educational scientists. In the "epilogue" (pp.232.236) Wolfgang Mitter raises a few fundamental questions concerning the perspectives of the transformation in the tension between national traditions and the challenges resulting from the processes of globalisation and being accepted by the Chinese educational policy-making,


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016