Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Eckensberger, Lutz H.:

Titel:
Konzipierung und Evaluation der Ganztagsschule als Herausforderung und Chance für Politik, Praxis und Wissenschaft.

Quelle:
In: Radisch, Falk; Klieme, Eckhard (Hrsg.): Ganztagsangebote in der Schule. Internationale Erfahrungen und empirische Forschungen Bonn : BMBF (2005) , S. 11-16

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Ganztagsschule, Schule, Reform, Innovation, Evaluation, Forschung, Empirische Forschung


Abstract:
In dem Einleitungskapitel in den Band "Ganztagsangebote in der Schule. Internationale Erfahrungen und empirische Forschungen", das auch das Grußwort in die Tagung einführte, die in diesem Band veröffentlicht wurde, wird ein kulturpsychologischer Blick auf die Thematik eingenommen. So wird zunächst kritisch auf die Evaluationsforschung eingegangen, sofern sie einer "quasi-experimentellen" Logik folgt, und nicht der Idee einer "graduellen Implantierung von Innovationen". Sodann werden klassische Dichotomien behandelt, die eigentlich vielen Reformen im Bildungsbereich zugrunde liegen oder gelegen haben und für deren Bearbeitung die Ganztagsschule eine reale Chance bietet (die Problematik der Dekontextualisierung von Wissen in der Schule, die Spannung zwischen technischem Wissen und sozialen Prozessen, die Spannung zwischen Normen und Fakten, die Spannung zwischen dem Allgemeinen und dem Speziellen im Wissenserwerb; die unterschiedlichen Formen des Wissenserwerbs, die Notwendigkeit des Aufbaus sozialer Kompetenzen, und der Wechel von Anspannung und Entspannung im Lernprozess).


DIPF-Abteilung:
Bildung und Kultur

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016