Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Titel:
[Länderprofile - Abschnitt Bildung] / red. Leitung: Annette Zwahr.
Mit Beiträgen u.a. von Heinz Bartel, Gertrude Cseh, Brigitte Elloumi-Link, Almut Kiersch, Christoph Kodron, Julia Kreusch, Renate Martini, Tamara Massar, Dagmar Nöldge, Monika Sjubert, Gretel Unterstenhöfer.

Quelle:
In: Brockhaus: Enzyklopädie in 30 Bänden Leipzig u.a. : Brockhaus (2006)

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Lexika,Enzyklopädie o.ä.

Schlagwörter:
Nachschlagewerk, Bildungssystem, Albanien, Andorra, Antigua und Barbuda, Argentinien, Australien, Bahamas, Barbados, Belarus, Belgien, Belize, Bolivien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Chile, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Estland, Finnland, Frankreich, Grenada, Griechenland, Vereinigtes Königreich, Guatemala, Guyana, Haiti, Honduras, Irland, Island, Italien, Jamaika, Kanada, Kolumbien, Kroatien, Kuba, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Makedonien, Malta, Mexiko, Moldau, Republik, Monaco, Niederlande, Nicaragua, Norwegen, Österreich, Panama, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, St. Lucia, St. Kids and Nevis, St. Vincent und die Grenadinen, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Montenegro, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Suriname, Trinidad und Tobago, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Uruguay, Vatikanstadt, Venezuela, Vereinigte Staaten, Zypern, Europa, Nordamerika, Südamerika, Afrika, Asien


Abstract:
Innerhalb der Länderdarstellungen bei der neu überarbeiteten Brockhaus- Edition wurden die Abschnitte zum Bildungssystem zu folgenden Ländern aktualisiert und ggf. grundlegend überarbeitet: Heinz Bartel: Vereinigte Staaten von Amerika; Gertrude Cseh: Argentinien, Kuba, Mexiko, Moldawien, Portugal, Rumänien, Spanien, Türkei, Zypern; Brigitte Elloumi- Link: Albanien, Costa Rica, Dänemark, Dominikanische Republik, Dominica, Finnland, Griechenland, Honduras, Irland, Island, Makedonien, Norwegen, Panama, Schweiz (inklusive Kantone); Almut Kiersch: Andorra, Malta, Österreich, Slowakische Republik, Tschechische Republik;Christoph Kodron: Bosnien-Herzegowina, Frankreich, Guatemala, Guyana, Haiti, Jamaika, Kroatien, Monako, Serbien und Montenegro; Julia Kreusch: Belarus, Bolivien, Ecuador, Italien, Paraguay, Russland, San Marino, Surinam, Ukraine, Uruguay, Vatikanstadt; Renate Martini: Brasilien, Bulgarien, Deutschland, Nikaragua, Polen, Schweden, Slowenien; Tamara Massar: Antigua und Barbuda, Australien, Bahamas, Barbados, Belize, Grenada, Großbritannien und Nordirland, Kanada, Saint Kids und Nevis, Saint Lucia, Saint Vincent und die Grenadinen, Trinidad und Tobago; Dagmar Nöldge (Praktikantin): El Salvador, Kolumbien, Peru, Venezuela; Monika Sjubert: Ungarn; Gretel Unterstenhöfer: Belgien, Chile, Estland, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande.


DIPF-Abteilung:
Informationszentrum Bildung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016