Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Kühne, Stefan; Klieme, Eckhard:

Titel:
Berufsbildung im Kontext der Bildungsberichterstattung.
Zum ersten nationalen Bildungsbericht.

Quelle:
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 58 (2006) 11 , S. 11-15

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (praxisorientiert)

Schlagwörter:
Bildungsbericht, Berufsausbildung, Weiterbildung, Übergang, Beschäftigungssystem, Informelles Lernen, Bildungsindikator, Deutschland


Abstract:
Ausgehend von den konzeptionellen Grundlagen der nationalen Berichterstattung werden zentrale Befunde aus "Bildung in Deutschland" vorgestellt. Dabei spielen neben Berichtsergebnissen aus bereichsübergreifender Perspektive ( Grundinformationen, Migration und Erträge) vor allem die bereichspezifischen Befunde zur beruflichen (Erst-)Ausbildung und Weiterbildung im Erwachsenenalter die zentrale Rolle. Auf der Grundlage der entsprechenden Indikatoren werden dieKernaussagen über die Ausdifferenzierung der beruflichen Ausbildungsformen, die steigende Unsicherheit für Jugendliche beim Übergang in eine qualifizierte Berufsausbildung und bei ihrem Berufsstart, der Rückgang der Weiterbildungsbeteiligung und -investionen, das Verhältnis informeller und formalisierter Lernformen sowie zu die Effekte der institutionellen Weiterbildung auf Arbeitsmarkterträge zusammengefasst.

Abstract(englisch):
Starting with the conceptual framework of the German educational monitoring system this article presents the most important findings of the first 2006 report (Bildung in Deutschland) . The main focus is set in the field of vocational education and continuing education and training. Based on the corresponding indicator analyses the paper resumes the findings on the differentiation of the sub-systems in vocational education, the precariousness for new entrants across these sub-systems, the decrease in participation in as well as expenditures on continuing education and training, the relationship between formalised and informal types of learning and the effects of job-related continuing education and training on employment outcomes.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016