Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Radisch, Falk; Stecher, Ludwig; Klieme, Eckhard; Kühnbach, Olga:

Titel:
Unterrichts- und Angebotsqualität aus Schülersicht.

Quelle:
In: Holtappels, Heinz G. u.a. (Hrsg.): Ganztagsschule in Deutschland. Weinheim : Juventa Verl. (2007) , S. 227-260

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Ganztagsschule, Unterricht, Qualität, Außerunterrichtliche Aktivität, Bildungsangebot, Zufriedenheit, Schüler, Soziale Beziehung, Lehrer, Hausaufgabe, Betreuung, Deutschunterricht, Mathematikunterricht, Vergleichen, Forschungsmethode, Meßverfahren, Empirische Untersuchung, Deutschland


Abstract:
In Ganztagsschulen ist nicht nur die Frage nach gutem Unterricht bedeutsam, sondern ebenso die Fragen, was gutes außerunterrichtliches Angebot ist und wodurch sich dieses auszeichnet. Ausgehend von der Unterrichtsqualitätsforschung widmet sich Kapitel 13 dabei zunächst der grundsätzlichen Frage, wie die Qualität von außerunterrichtlichen Angeboten messbar gemacht werden kann. Daran schließt sich die Frage an, inwieweit durch bestimmte Prozessmerkmale (des Unterrichts und) der Angebote die Entwicklung im Bereich der schulischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler, aber auch die erzieherische Wirkung der Schule beeinflusst werden. (DIPF/Orig.) Auch erschienen in: 2., korr. Aufl., 2008.


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016