Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Seeber, Susan; Squarra, Dieter:

Titel:
Lehren und lernen in beruflichen Schulen.
Schülerurteile zur Unterrichtsqualität.

Quelle:
Frankfurt a.M. u.a. : Lang (2003) , 219 S.

Serie:
Berufliche Bildung im Wandel. Bd 3

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographie; Monographie/Autor

Schlagwörter:
Berufsschule, Berufsbildendes Schulwesen, Bildungsgang, Unterricht, Qualität, Lehrer, Unterrichtsprozess, Schulklima, Schüler, Wahrnehmung, Vorstellung (Psychologie), Beurteilung, Schulentwicklung, Befragung, Fragebogen, Empirische Untersuchung, D-Berlin


Abstract:
Die in diesem Beitrag vorgestellten und diskutierten Befunde zur Unterrichtsqualität sind das Resultat einer Untersuchung in zwölf verschiedenen Bildungsgängen des Berufsbildungssystems an acht ausgewählten berufsbildenden Einrichtungen Berlins. An Hand solcher zentraler Kriterien wie wahrgenommene Lehrerkompetenzen, Klassenklima, Praxisrelevanz und Lebensnähe des Unterrichts, Unterrichtsmanagement u.a.m. urteilten ca. 6500 Schüler und Schülerinnen im Rahmen einer standardisierten Befragung über die Qualität des Unterrichts an ihren Schulen. Neben der Darstellung der deskriptiven Befunde werden in diesem Band auch Zusammenhänge zwischen Unterrichts- und institutionellen Merkmalen aufgezeigt. In den Ergebnissen der Befragung spiegeln sich spezifische Stärken und Schwächen des Unterrichts in den einzelnen Einrichtungen, die zu einem wesentlichen Ausgangspunkt für Initiativen im Rahmen von Schulentwicklungsprozessen werden können. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016