Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Seeber, Susan; Buer, Jürgen van; Mohr, Ingola:

Titel:
Qualitätssicherung in der Verbundausbildung.
Endbericht.

Quelle:
Berlin : Humboldt-Univ., Inst. f. Wirtschafts- und Erwachsenenpädagogik (2004) , 294 S.

Serie:
Studien zur Wirtschaftspädagogik und Berufsbildungsforschung aus der Humboldt-Universität zu Berlin.

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographie; Monographie/Autor

Schlagwörter:
Berufsbildung, Qualitätssicherung, Betriebliche Ausbildung, Lernort, Kooperation, Ausbildungsprogramm, Auszubildender, Jugendlicher, Lernbedingungen, Ausbilder, Wahrnehmung, Zufriedenheit, Beruf, Übergang, Trägerschaft, Befragung, Fragebogen, Empirische Untersuchung, Projektbericht, D-Berlin


Abstract:
Die in diesem Bericht vorgelegten Studien gehen unterschiedlichen Qualitätsfragen in der beruflichen Ausbildung nach, die letztendlich über das Modell der Verbundausbildung hinausreichen, und versuchen, diese auf der Basis empirischer Daten zu beantworten: 1) Die Fragen beziehen sich zentral auf die pädagogische Qualität der Lehr- und Ausbildungsprozesse, die den Jugendlichen in der Verbundausbildung angeboten werden. Dabei stehen die Lehr- und Ausbildungsbedingungen im Zentrum, die seitens der Ausbildungsträger und der Kooperationsbetriebe realisiert werden. 2) Die Fragen zielen auf mögliche Qualitätsunterschiede zwischen den Anbietern von Lehr- und Ausbildungskontexten und derenAuswirkungen auf den Kompetenzerwerb der Jugendlichen. Letztendlich geht es damit auch um die Frage nach möglichen Benchmarks in der Berufsausbildung. 3) Zudem geht es darum, die Frage zu beantworten, welche Qualitätsprofile sich für einzelne Anbieter zeigen und damit welche relativen Stärken und Schwächen sichtbar werden. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016