Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Stecher, Ludwig:

Titel:
Einleitung zum Schwerpunkt Bildungsqualität im außerunterrichtlichen und außerschulischen Bereich.

Quelle:
In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 27 (2007) 4 , S. 341-345

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/referiert,statusäquivalent

Schlagwörter:
Ganztagsschule, Bildung, Qualität, Begriff, Messung, Bildungsangebot, Wirkung, Außerschulische Tätigkeit


Abstract:
Institutionelle Betreuungs- und Bildungsarrangements außerhalb der traditionellen Halbtagsschule spielen in der gegenwärtigen Debatte um Familie und Bildung eine zunehmend wichtige Rolle. Dies gilt nicht nur für den deutschsprachigen Raum, sondern lässt sich ähnlich auch im internationalen Vergleich spätestens seit der ersten PISA-Veröffentlichung beobachten. Vielerlei Vorschläge wurden in Bezug auf außerschulische und außerunterrichtliche Bildungsmaßnahmen vorgelegt und in der Öffentlichkeit diskutiert: die Verbesserung der vorschulischen Erziehung im Kindergarten, der verstärkte Aus- und Aufbau von Ganztagsschulen, oder umfassendere Angebote in der (offenen) Jugendarbeit. Die in diesem Heft versammelten Beiträgen wenden sich der Frage zu, was in den verschiedenen außerunterrichtlichen und außerschulischen Angeboten unter dem Begriff der Bildungsqualität verstanden wird, wie Bildungsqualität dort messbar gemacht werden kann und was wir bislang über die Wirkung dieser Settings mit Bezug auf Bildung anhand von empirischen Studien wissen. Im Mittelpunkt stehen dabei die außerunterrichtlichen Angebote an Ganztagsschulen, Kindertageseinrichtungen, die Kinder- und Jugendhilfe als auch informelle Lernsettings im Jugendalltag. (DIPF/ Autor)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016