Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Döbert, Hans:

Titel:
Bildungsberichterstattung in Deutschland als Instrument bildungspolitischer Steuerung.

Quelle:
In: Böhm-Kasper, Oliver u.a. (Hrsg.): Kontexte von Bildung Münster [u.a.] : Waxmann (2007) , S. 177-196

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Bildungsbericht, Bildungssystem, Steuerung, Bildungsmonitoring, Konzeption, Bildungsindikator, Sitzenbleiben, Deutschland


Abstract:
Der Autor geht anhand der deutschen Bildungsberichterstattung der Frage nach, wie bildungspolitisch relevantes Steuerungswissen zu generieren ist und wie das Steuerungshandeln damit zielgerichteter gestaltet werden kann. Anhand des Beispiels der Sitzenbleiberquote verdeutlicht er, wie regionalspezifisches Steuerungswissen zu einer Sensibilisierung für die Notwendigkeit differenzierter bildungspolitischer Strategien führen kann. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016