Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Eckensberger, Lutz H.:

Titel:
"Alle alles lehren?"
Beobachtungen der Grenzverläufe institutioneller Pädagogik; Einleitung in das Symposium.

Quelle:
In: Brumlik, Micha u.a.(Hrsg.): Bildung - Macht - Gesellschaft Opladen : Budrich (2007) , S. 149-151

Serie:
Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE).

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Tagungsband

Schlagwörter:
Bildung, Bildungsinhalt, Pädagogik, Institutionalisierung, Erziehung, Erziehungsziel, Weltbild, Kulturelle Bildung, Außerschulische Erziehung, Tagungsbericht, Deutschland


Abstract:
Der Beitrag führt in die Beiträge des Symposiums "Alle alles lehren? ein, das auf dem 20. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, der vom 20.-22.03.2006 in Frankfurt am Main stattfand, gehalten wurde. Die Kernfrage des Symposiums war die nach der Rolle institutionalisierter Erziehung, in der Bildungsprozesse, "die traditionellerweise in Familien oder in alltäglichen kulturellen Lebenszusammenhängen abliefen", zunehmend der Schule angetragen werden. (DIPF/Kr.)


DIPF-Abteilung:
Bildung und Kultur

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016