Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Füssel, Hans-Peter:

Titel:
Evidence-Based Policy in Germany: The example of the National Report Education in Germany 2006.

Quelle:
In: European Network of Education Councils ( Ed.): Evidence based Education Policy, Steps to Equity in Education Brussels : European Network of Education Councils (2008) , S. 22-26

URL des Volltextes:
http://www.vlor.be/webEUNEC/10Reports%20and%20publications/Report%20-%20Lisbon%20(8-10%20October%202007).pdf

Sprache:
Englisch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges/nicht referiert

Schlagwörter:
Bildungsbericht, Bildungsindikator, Messung, Bildungspolitik, Entscheiden, Bildungsberatung, Deutschland


Abstract:
Der deutsche nationale Bildungsbericht 2006 wird in dem Beitrag, der auf einen entsprechenden Vortrag bei einer Konferenz des "European Network of Education Councils" vom Oktober 2007 zurückgeht, als ein Beitrag für evidenzbasierte (Bildungs-)Politik in Deutschland beschrieben. Verdeutlicht wird, dass die nationale deutsche Bildungsberichterstattung die Chance bietet, durch Nutzung wissenschaftlicher Expertise breiteres Wissen zu gewinnen, das seinerseits für rationalere politische Entscheidungen genutzt werden kann. Verschiedene Ansätze der Nutzung wissenschaftsbasierter Informationen werden gegenüber gestellt und ein Kreislaufmodell von Bildungsberatung und Bildungspolitik entwickelt.(DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016