Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Richter, Annette; Abs, Hermann Josef:

Titel:
Gewaltintervention und prävention im Rahmen des finnischen Schulsystems.
Unter Einbeziehung eines Interviews mit Christina Salmivalli.

Quelle:
In: Schröder, Achim u.a. (Hrsg.): Handbuch Konflikt- und Gewaltpädagogik Schwalbach, Ts. : Wochenschau Verl. (2008) , S. 441-454

Serie:
Politik und Bildung. Bd 46

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Schule, Schulsystem, Schulrecht, Gewalt, Geschichte, Intervention, Präventivmaßnahmen, Integration, Finnland, Deutschland


Abstract:
Die Entstehung und der integrative Charakter des finnischen Schulsystems werden als ein Kontextmerkmal für Gewaltprävention und - intervention in Finnland dargestellt. Am Beispiel des Schulrechts wird die hohe Bedeutung einer gewaltfreien Schule für die finnische Gesellschaft verdeutlicht. Unterschiedliche Präventionsansätze der vergangenen 25 Jahre werden kurz vorgestellt und diskutiert. Sodann wird ein Pilotprogramm eingeführt, das aktuell an der Universität Turku für alle finnischen Schulen entwickelt wird. In einem Interview mit Christina Salmivalli, der Leiterin des Programms, werden Ansatz, Methoden und Zielsetzungen dieses Programms aufbereitet. Abschließend wird die Frage thematisiert, warum in Deutschland, anders als in Finnland, die Frage der Gewaltprävention eher randständig behandelt wird. (DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016