Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Geißler, Gert:

Titel:
Friedrich Adolph Wilhelm Diesterweg.

Quelle:
In: Dollinger, Bernd (Hrsg.): Klassiker der Pädagogik. Die Bildung der modernen Gesellschaft. 2., durchges. Aufl. Wiesbaden : VS Verlag für Sozialwissenschaften (2008) , S. 127-149

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Diesterweg, Friedrich A. W., Pädagoge, Pädagogik, Schulpolitik, Bildungspolitik, Schulpädagogik, Lehrer, Lehrerausbildung, Professionalisierung, Volkschule, Erziehung, Bildungsgeschichte, Jahrhundert 19, Biographie, Bibliographie, Preußen


Abstract:
F.A.W. Diesterweg ist eine Symbolfigur für die schulpolitisch- pädagogischen Bestrebungen des liberalen, emanzipationsbewussten Teils der Volksschullehrerschaft in Deutschland im zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts. Die Abhandlungskizziert eingangs den Lebensweg des Pädagogen. Ihr Hauptteil rückt Diesterwegs sozial akzentuiertes Erziehungsverständnis ebenso in das Blickfeld wie seine schulpädagogischen und bildungspolitischen Positionen. Abschließend wird auf die Rezeptionsgeschichte und Forschungsstand eingegangen. Dem Beitrag ist ein Verzeichnis der wichtigsten Quellen und Sekundärliteratur angefügt. (DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016