Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Dees, Werner:

Titel:
Innovative scientometric methods for a continuous monitoring of research activities in educational science.

Quelle:
In: Kretschmer, Hildrun u.a. (Hrsg.): Proceedings of WIS 2008, Fourth International Conference on Webometrics, Informetrics and Scientometrics & Ninth COLLNET Meeting Humboldt-Universität zu Berlin Berlin : Ges. für Wissenschaftsforschung (2008)

URL des Volltextes:
http://www.collnet.de/Berlin-2008/DeesWIS2008ism.pdf

Sprache:
Englisch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Tagungsband/nicht referiert

Schlagwörter:
Erziehungswissenschaft, Forschung, Bildungsforschung, Veröffentlichung, Qualität, Indikator, Evaluation, Bibliometrie, Projekt


Abstract:
Der Beitrag berichtet über ein DFG-Projekt, dessen Ziel es ist neue methodologische Ansätze zur Evaluation der Relevanz und Qualität erziehungswissenschaftlicher Publikationen zu entwickeln und das Potential der FIS Bildung Literaturdatenbank als Werkzeug zur Beobachtung der erziehungswissenschaftlichen Forschung zu untersuchen. Die Absicht des explorativen Projektes ist nicht die Forschungsleistung von Wissenschaftlern oder Forschungsgruppen zu bewerten oder zu vergleichen, sondern eine Methodologie zur Konstruktion von Indikatoren der Forschungsleistung zu entwickeln. Ausgehend von einem Überblick über das Projekt werden Ergebnisse des ersten Projektabschnitts, der Analyse des Publikationsverhaltens exemplarischer erziehungswissenschaftlicher Institutionen, vorgestellt und die Entwicklung eines neuen multidimensionalen Relevanzindikators beschrieben.(DIPF/Autor)

Abstract(englisch):
This paper reports on a project sponsored by the German Research Foundation (DFG) aimed at developing new methodological approaches to evaluate the relevance and quality of educational research publications and at examining the potential of the German Education Index (FIS Bildung) as a tool to monitor and map educational research. The project is exploratory and its objective is to develop a methodology for constructing research performance indicators, not to assess or compare research performance of individual scholars, research groups or university departments. The paper gives an outline of the project, presents results of its first part, the analysis of the publication behaviour of exemplary educational research institutions, and finally illustrates the development of a new multidimensional quality indicator. (DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Informationszentrum Bildung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016