Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Klieme, Eckhard:

Titel:
Leitideen der Bildungsreform und der Bildungsforschung.

Quelle:
In: Pädagogik, 61 (2009) 5 , S. 44-47

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/referiert,statusäquivalent

Schlagwörter:
Bildungsforschung, Bildungsreform, Bildungsstandard, Schulpolitik, Schülerleistung, Leistungsmessung, Bildungsgeschichte, Lerntheorie, Schulform, Chancengleichheit, Curriculum, Qualität, Kompetenz, Modell, Lernen, Feedback, Lehrer, Empirische Untersuchung, Empirische Forschung, Deutschland


Abstract:
Kompetenzorientierung ist derzeit in aller Munde. Dahinter steht eine veränderte Vorstellung von Lernen und Leistung und damit von den Aufgaben der Schule. Verbunden damit ist die Anforderung, Lernprozesse so zu operationalisieren, dass sie präzise messbar werden. In der neuen Serie dieses Heftes "Kompetenzorientierung in der Diskussion" werden die Leitbegriffe des "neuen Lernens" einer kritischen Sichtung unterzogen. Halten sie, was sie versprechen, oder führen sie zu einer unzulässigen Verengung? Der Autor beginnt in der 1. Folge mit einer Analyse der Leitideen der Bildungsreform und der Bildungsforschung. ( DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016