Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Füssel, Hans-Peter:

Titel:
Chancengleichheit - oder: Das überforderte Bildungswesen?

Quelle:
In: Sylvester, Ina; Sieh, Isabelle; Menz, Margarete; Fuchs, Hans-Werner & Behrendt, Jan (Hrsg.): Bildung, Recht, Chancen Münster [u.a.] : Waxmann (2009) , S. 33-47

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Chancengleichheit, Recht auf Bildung, Grundrechte, Bildungschance, Verfassungsrecht, Gleichheit, Bildungssystem, Sozialstaat, Schulform, Schüler, Hauptschüler, Rechtsanspruch, Berufsausbildung, Bildungsabschluß, Deutschland


Abstract:
Der Beitrag geht aus einer rechtlichen Perspektive der Frage nach, inwieweit es als angemessen angesehen werden kann, dem Bildungswesen die Aufgabe der Herstellung von gesellschaftlicher Chancengleichheit zuzuschreiben. Dabei wird das in den Schulgesetzen verankerte "Recht auf Bildung" näher untersucht und gefragt, ob sich dieses als ein "Minimumgrundrecht" (Richter) zu verstehende Rechtsinstitut unter den heutigen gesellschaftlichen Bedingungen näher präzisieren lässt; erste Ansätze aus neu geschaffenen Regelungen des Sozialgesetzbuches könnten für eine weitergehende Konkretisierung Hinweise liefern.(DIPF/ Autor)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016