Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Rittberger, Marc:

Titel:
CERTIDoc - Zertifikation eines einheitlichen Berufsbildes in Europa.

Quelle:
Wiesbaden : Dinges & Frick In: Information - Wissenschaft & Praxis, 55 (2004) 1 , S. 29-34

URL des Volltextes:
http://marc.rittberger.de/pubs/iwp_1_04_rittberger.pdf

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (praxisorientiert)Sammelwerk/Tagungsband/referiert

Schlagwörter:
Zertifizierung, Informationswissenschaft, Informationsvermittlung, Dokumentar, Berufsanforderung, Beruf, Kompetenz, Anerkennung, Informationskompetenz, Projekt, Europa


Abstract:
Die Zertifizierung von Information Professionals wird auf europäischer Ebene durch dasProjekt CERTIDoc, an dem die DGI beteiligt ist, vorangetrieben. In der ersten Projektphasewurde eine Umfrage mit europäischen Fachverbänden des Informationswesens durchgeführt. Die Fachverbände urteilen überwiegend positiv und befürworten eine disziplinenübergreifende, europäische Zertifizierung. In der zweiten Phase wird das europäische Zertifizierungshandbuch, der Euroguide, überarbeitet. Die Informationskompetenzen wurdenim Euroguide besser gebündelt,und es wird eine Gruppe für technische Kompetenzenhinzugefügt. Schliesslich wird die Zertifizierungsprozedur in einem Regelwerk beschrieben. Sie hat als wesentliche Bestandteile die Autoevaluation und das Informationsgespräch. (DIPF/Orig.) Sowie in: Information Macht Bildung. Zweiter Gemeinsamer Kongress der Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände e.V. (BDB) und der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis e.V. (DGI). Ruppelt, G. & Beger, G. (eds.); Dinges & Frick GmbH, S. 279-288.

Abstract(englisch):
On a European level, the certification of information professionals is carried out in theCERTIDoc-project, where DGI takes part. We will describe the first three steps of the project. The project started with an inquiry of European associations of information professionals. The associations found the ideas of the project interesting and are looking forwardto have a certification for all disciplines in the field of information. In the second periodthe European handbook of certification called Euroguide will be revised. The competencesof the information field have been bundled more consequently and a group for technicalcompetences is introduced. Finally, the procedure for the certification will be described. Most important parts of the procedure are theauto-evaluation and an information audit.(DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Informationszentrum Bildung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016