Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Rittberger, Marc:

Titel:
CERTIDoc - europaweite Zertifizierung von Informationsspezialisten.

Quelle:
Berlin : Zentral- und Landesbibliothek Berlin In: Bibliotheksdienst, 38 (2004) 2 , S. 201-204

URL des Volltextes:
http://www.zlb.de/aktivitaeten/bd_neu/heftinhalte/Beruf020204.pdf

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (praxisorientiert)

Schlagwörter:
Zertifizierung, Informationsvermittlung, Informationswissenschaft, Informationskompetenz, Dokumentar, Berufsanforderung, Beruf, Kompetenz, Anerkennung, Projekt, Europa


Abstract:
Informationsspezialisten müssen über umfangreiches Wissen und eine große Vielfalt von Kompetenzen verfügen. Sie benötigen dieses Wissen und die Kompetenzen, um erfolgreich Informationen zu erarbeiten, um neue Informati-onsprodukte€ zu gestalten und Information zu vermitteln. Ende der neunziger Jahre begannen 12 nationale, berufsständische Organisationen im Rahmen des Projektes DECIDoc (Développer les EuroCompétences pour l' Information et Documentation), ein€ Zertifizierungsverfahren für Informationsspezialisten zu diskutieren ... . Im Folgeprojekt CERTIDoc werden die Möglichkeiten zur Einsetzung eines europäischen Systems für die Zertifizierung von Informationsspezialisten erforscht. Mit CERTIDoc (Certification européenne en information-documentation) möchten die beteiligten Organisationen eine deutliche Weiterentwicklung des Standes von DECIDoc erreichen. Dazu wurde zunächst eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation zur Zertifizierung von Informationsspezialisten vorgenommen. Dann wurden das Handbuch und die Prozedur überarbeitet und begleitende Maßnahmen zur Bekanntmachung der Zertifizierungsmöglichkeit gestartet. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Informationszentrum Bildung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016