Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Kopp, Botho von:

Titel:
Tschechische Republik

Quelle:
In: Döbert, Hans; Hörner, Wolfgang; Kopp, Botho von; Reuter, Lutz R. (Hrsg.): Die Bildungssysteme Europas Baltmannsweiler : Schneider Verl. Hohengehren (2010) , 749-769

Serie:
Grundlagen der Schulpädagogik, 46

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Allgemeinbildende Schule, Berufsbildendes Schulwesen, Bildungsgeschichte, Bildungsgesetz, Bildungsorganisation, Bildungspolitik, Bildungsreform, Bildungssystem, Bildungsverwaltung, Elementarbereich, Europa, Finanzierung, Geschichte, Hochschulbildung, Innovation, Internationaler Vergleich, Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung, Organisation (Struktur), Primarbereich, Privatschule, Qualitätssicherung, Schulentwicklung, Schülerleistung, Schulpolitik, Schulsystem, Sekundarbereich, Sonderschule, Soziokulturelle Bedingungen, Steuerung, Tschechische Republik, Übergang


Abstract:
Der Länderbeitrag beschreibt entlang der allen Beiträgen gleichermaßen unterlegten leitenden Fragestellungen des Bandes historische Entwicklungslinien des Schulsystems in der Tschechischen Republik, wesentliche Reformen und ihreKontextbedingungen, die Organisation des tschechischen Schulsystems, insbesondere seine rechtlichen Grundlagen, seine Steuerung, Verwaltung und Finanzierung, die Abschlüsse und Berechtigungen, die Lehrerbildung und Schulleiterqualifizierung sowie das System der Qualitätsentwicklung und -sicherung. Die darauf folgende Analyse des Systems der allgemein- und berufsbildenden Schulen nimmt die Besonderheiten der Entwicklung auf. Der Beitrag thematisiert abschließend aktuelle Diskussionen und Entwicklungsperspektiven des Schulsystems in der Tschechischen Republik. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016