Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Frommelt, Bernd (Hrsg.); Rittberger, Marc (Hrsg.); Döbrich, Peter (Red.) (Hrsg.); Schäfer, Ulrich (Red.) (Hrsg.):

Titel:
GFPF & DIPF
Dokumentation einer Kooperation seit 1950

Quelle:
Frankfurt a.M. : DIPF (2010) , 272

Serie:
Materialien zur Bildungsforschung, 26

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
2. Herausgeberschaft; Monographie

Schlagwörter:
Bibliothek, Bildungsforschung, Bildungsgeschichte, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische, Deutschland, Dokumentation (Verfahren), Erziehungswissenschaft, Fachgesellschaft, Frankfurt a.M., Geschichte, Hessen, Hochschule, Hylla, Erich, Information, Kooperation, Pädagogik, Quellensammlung, Tagung, Veröffentlichung, Wiesbaden, Wissenschaftliche Gesellschaft


Abstract:
Heute vor 60 Jahren wurde in Wiesbaden die "Gesellschaft für Pädagogische Tatsachenforschung und weiterführende pädagogische Studien" - die heutige "Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung" (GFPF) - gegründet, und in der Folge in Frankfurt am Main die ,,Hochschule für Erziehungswissenschaft und internationale pädagogische Forschung" - das heutige ,,Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung" (DIPF). In diesem Band sollen zum einen der Gründungsprozess dieser Hochschule und zum anderen die Kooperation von Hochschule und Gesellschaft durch Faksimiledokumente und Verzeichnisse der gemeinsamen Aktivitäten dokumentiert werden. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Informationszentrum Bildung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016