Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Institut

Dr. Janine Buchholz

  Buchholz Habilitand/-in

Habilitand/-in

Educational Measurement

Bildungsqualität und Evaluation

Schloßstraße 29
60486 Frankfurt am Main

069-24708-130

QnVjaGhvbHpAZGlwZi5kZQ==

Projekte

Zur Person

Aktuelle Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • PISA 2015 und PISA 2018: IRT-Skalierung der Schüler-, Eltern-, Schul- und Lehrerfragebögen aus den internationalen Feld- und Hauptstudien mit Fokus auf der Analyse von Invarianz
  • Quellen konstrukt-irrelevanter Varianz in Fragebogenskalen und die Frage der Validität
  • Modellierung von Antwortprozessen in Large-Scale-Assessments (z.B. Positionseffekte)
  • Mehrdimensionale Modelle der Item-Response-Theorie
  • Kompetenzdiagnostik und Kompetenzmodellierung

Lehre und Workshops

Sonstige wissenschaftliche Tätigkeiten

Jungmitgliedervertreterin im Vorstand der Fachgruppe „Methoden und Evaluation“ der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • National Council on Measurement in Education (NCME)

Ad-hoc Reviewerin für

  • Educational and Psychological Measurement (EPM)
  • European Journal of Psychological Assessment (EJPA)
  • Journal for Educational Research Online (JERO)
  • Large-scale Assessments in Education (LSAE)
  • Psychological Test and Assessment Modeling (PTAM)

Publikationen

zuletzt verändert: 19.10.2017