Dr. Beate Eichmann

  Eichmann Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Technology Based Assessment

Lehr- und Lernqualität in Bildungseinrichtungen

Rostocker Straße 6
60323 Frankfurt am Main

069-24708-863

QmVhdGUuRWljaG1hbm5AZGlwZi5kZQ==

Projekte

Zur Person

2020
Promotion (Dr. rer. nat.) im Fachbereich Psychologie der Goethe Universität Frankfurt am Main (Dissertationsschrift: Die Rolle kognitiver Prozesse beim komplexen
Problemlösen)
Seit 2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
2013 2015
Masterstudium Sensorik und kognitive Psychologie an der TU Chemnitz
2010 2013
Bachelorstudium Sensorik und kognitive Psychologie an der TU Chemnitz

Aktuelle Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Komplexes Problemlösen
  • Analyse von Prozessdaten
  • Computerbasiertes Assessment

Publikationen

Publikationen in der Datenbank des DIPF

zuletzt geändert 06.09.2021