Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Institut

Therese Gesswein, Dipl.-Soz.

Doktorandin

Bildungsstrukturen und Reformen

Struktur und Steuerung des Bildungswesens

Warschauer Straße 34-38
10243 Berlin

030-293360-696

R2Vzc3dlaW5AZGlwZi5kZQ==

Projekte

Zur Person

Aktuelle Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Schulentwicklungsforschung
  • Schulen in sozial deprivierter Lage
  • Organisationales Lernen

Publikationen

Publikationen in der Datenbank des DIPF

Ausgewählte Publikationen

  • Böse, S., Neumann, M., Gesswein, T., Lee, E., Brauckmann, S. & Maaz, K. (2018). Supporting schools in challenging circumstances in Germany: The Berlin Bonus-Program. In C. Meyers & M. Darwin (Hrsg.), International Perspectives on Leading Low-Performing Schools (S. 189-216). Charlotte, NC: Information Age Publishing.
  • Böse, S., Neumann, M., Gesswein, T. & Maaz, K. (2017). Das Berliner Bonus-Programm zur Förderung von Schulen in schwieriger Lage – Eckpunkte des Programms und erste Ergebnisse der BONUS-Studie. In V. Manitius & P. Dobbelstein (Hrsg.), Beiträge zur Schulentwicklung. Schulentwicklungsarbeit in herausfordernden Lagen (S. 179–203). Münster: Waxmann.
zuletzt verändert: 13.12.2018