DIPF database of publications

Detailansicht Treffer

DIPF database of publications

Show results

Author
Züchner, Ivo; Arnoldt, Bettina:

Title:
Schulische und außerschulische Freizeit- und Bildungsaktivitäten
Teilhabe und Wechselwirkungen

Source:
In: Fischer, Natalie; Holtappels, Heinz Günter; Klieme, Eckhard; Rauschenbach, Thomas; Züchner, Ivo (Hrsg.): Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen Weinheim : Juventa Verl. (2011) , 267-290

URL of full text:
http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-191997

URN:
urn:nbn:de:0111-pedocs-191997

Language:
Deutsch

Document type
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Außerschulische Tätigkeit, Außerunterrichtliche Aktivität, Befragung, Deutschland, Empirische Untersuchung, Freizeitangebot, Freizeitverhalten, Ganztagsschule, Geschlechtsspezifischer Unterschied, Jugendarbeit, Jugendgruppe, Jugendlicher, Jugendorganisation, Kind, Kooperation, Längsschnittuntersuchung, Migrationshintergrund, Musik, Nutzung, Partizipation, Schulform, Sozioökonomische Lage, Sport, Wirkung


Abstract:
Dieser Beitrag untersucht die Entwicklung der außerschulischen und außerunterrichtlichen Aktivitäten von Schülerinnen und Schülern an Ganztagsschulen und analysiert, inwieweit Wechselwirkungen zwischen schulischen und außerschulischen Freizeitaktivitäten bestehen. Dabei werden drei Bereiche näher betrachtet: Die Bereiche Sport und Musik, bei denen es Aktivitätsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Ganztagsschule gibt, die möglicherweise auch in Konkurrenz zueinander stehen, sowie außerschulische Aktivitäten im Rahmen der Jugendarbeit (Jugendfreizeiteinrichtungen/Jugendgruppen). Letztere nehmen durch ihre öffentliche Förderung eine Sonderrolle ein, da sie einerseits rückläufige Besucherzahlen befürchten und andererseits mit dem Auftrag zur Kooperation genau prüfen und kommunizieren müssen, welche ihrer Angebote im Rahmen der Ganztagsschule umsetzbar sind und welche eine größere Wirkkraft außerhalb der Schule entfalten können. Querliegend dazu wird betrachtet, ob die herkunftsspezifische Teilnahme an außerschulischen Aktivitäten über Ganztagsschulen aufgebrochen wird.


DIPF-Departments:
Educational Quality and Evaluation

Notes: