Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Vorndran, Angela; Keutz, Silvana; Olenik, Daniela; Raimbekova, Aida; Rittberger, Marc:

Titel:
Social Media als Informationsquelle in der Unterrichtsvorbereitung
Das Beispiel einer berufsbezogenen Online-Community

Quelle:
In: Ockenfeld, Marlies (Hrsg.): Informationsqualität und Wissensgenerierung Frankfurt am Main : Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis (2014) , 85-99

Serie:
Tagungen der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis (DGI-Tagungen), 17

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Tagungsband/Konferenzbeitrag/Proceedings

Schlagwörter:
Biologieunterricht, Deutschland, Diskussion, Geschichtsunterricht, Information, Informationsbedarf, Informationsverhalten, Inhaltsanalyse, Interaktion, Internetportal, Kommentar, Kommunikation, Lehrer, Medieneinsatz, Mediennutzung, Soziale Software, Unterrichtsentwurf, Unterrichtsvorbereitung


Abstract:
Kollaborative Wissensgenerierung und Informationsaustausch werden durch zahlreiche im Internet angebotene Plattformen unterstützt. Auch im beruflichen Arbeitsfeld können diese Formen des Wissensaustauschs relevant sein und für viele verschiedene Informationsbedarfe eine Informationsquelle mit expertengeneriertem Wissen und praxisrelevanter Information darstellen z.B. in Form einer berufsspezifischen Online-Community. Webbasierte Portale dienen auch in traditionell stärker individuell geprägten Arbeitsbereichen wie der Unterrichtsvorbereitung von Lehrerinnen und Lehrern als geeignete Informationsquellen, die von der in dieser Suchumgebung einzigartigen Mischung aus handlungsrelevanter Information, fachkundig erteilten Empfehlungen und Erfahrungswissen profitieren. In dieser Studie werden bereitgestellte Unterrichtsentwürfe, Unterrichtsmaterialien und Diskussionsforen in den Fächern Biologie und Geschichte in einem von Lehrpersonen selbst organisierten Onlineportal inhaltlich analysiert. Auch wird untersucht, für welche berufsbezogenen Informationsbedarfe und Nutzungsweisen diese Art eines kollaborativ organisierten webbasierten Informationsangebotes geeignet ist.


DIPF-Abteilung:
Informationszentrum Bildung

Notizen:

last modified Nov 11, 2016