Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Brauckmann, Stefan:

Titel:
Zwischen erweiterten Rechten und Pflichten
Ausgewählte Befunde aus der 6-Länder SHaRP-Studie

Quelle:
In: Schulmanagement, 18 (2014) 3 , 22-24

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
3b. Beiträge in weiteren Zeitschriften; wissenschaftsorientiert

Schlagwörter:
Analyse, Arbeitsbedingungen, Belastung, Berlin, Brandenburg, Deutschland, Empirische Untersuchung, Hamburg, Hessen, Interview, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Projekt, Qualitative Forschung, Quantitative Forschung, Rechtsgrundlage, Schulautonomie, Schulleiter, Schulleitung, Schulrecht, Selbstverantwortung, Tätigkeit, Triangulation


Abstract:
Die aktuellen schulpolitischen Veränderungen in den Bundesländern zielen auf Qualitätssteigerungen durch Stärkung der Selbstständigkeit von Einzelschulen sowie auf jene selbst initiierten und selbst gesteuerten Entwicklungsprozesse ab, die mit externer Standardsetzung und verstärkter Ergebniskontrolle verknüpft werden. In diesem Zusammenhang gewinnt die Rolle von Schulleitung und deren Erfolg als Führungskraft aus Gesamtsteuerungsperspektive zunehmend an Bedeutung. Dieser Beitrag stellt ausgewählte Ergebnisse der SHaRP-Studie vor, in denem Tätigkeits- und Belastungsanalysen von Schulleitungshandeln durchgeführt worden sind.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016