Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Siepke, Tim; Tegge, Dana; Egger, Marina:

Titel:
Kommunale Bildungsberichterstattung - Standards und Varianzen

Quelle:
In: Drossel, Kerstin;Strietholt, Rolf;Bos, Wilfried (Hrsg.): Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen Münster : Waxmann (2014) , 155-177

URL des Volltextes:
http://waxmann.ciando.com/ebook/bid-1662064

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Tagungsband/Konferenzbeitrag/Proceedings

Schlagwörter:
Analyse, Berichterstattung, Bildungsbericht, Bildungspolitik, Bildungsstatistik, Bildungssystem, Daten, Deutschland, Gemeinde (Kommune), Indikator, Kommunalpolitik, Konzeption, Nutzung, Qualität, Stadt, Steuerung


Abstract(original):
Bildungsberichte haben sich als wesentlicher Bestandteil eines Bildungsmonitorings auf nationaler Ebene und in den Bundesländern etabliert und werden seit einigen Jahren auch verstärkt auf kommunaler Ebene erarbeitet. Sie dienen insbesondere der Genese und Weiterentwicklung von Steuerungswissen, und folgen dem Anspruch, einem begründeten, zielgenauen und transparenten Steuerungshandeln Vorschub zu leisten. Kommunale Bildungsberichte sind gegenüber bisherigen kommunalen Fachplanungen und anderen Berichterstattungen insofern innovativ, als dass sie eine bildungsbereichsübergreifende, indikatorengestützte, problemorientierte und auf Entwicklungen im Zeitverlauf angelegte (Gesamt-)Darstellung über die Situation von Bildung auf kommunaler Ebene und in den einzelnen Gemeinden bzw. Stadtteilen darstellen. Deutschlandweit wurden bereits von 66 Städten und (Land-)Kreisen - davon 35 Teilnehmerkommunen des Bundesprogramms ""Lernen vor Ort"" - derartige Bildungsberichte verfasst. Die Themensetzung und ihre Darstellung in kommunalen Bildungsberichten sind idealtypisch von den jeweiligen bildungspolitischen Zielstellungen und spezifischen Erkenntnisinteressen geleitet. Der Beitrag geht der Frage nach, ob und inwiefern sich dies in der Vielgestalt der generierten Informationen niederschlägt und liefert auf der Grundlage einer kriteriengeleiteten Analyse erste Aussagen zu der unterschiedlichen Ausgestaltung der im Rahmen von ""Lernen vor Ort"" erarbeiteten kommunalen Bildungsberichte - ihren konzeptionellen Besonderheiten, bearbeiteten Themen, ihrem strukturellem Aufbau und ihren methodischen Zugängen. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016