Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Döbert, Hans (Hrsg.); Kopp, Botho von (Hrsg.); Weishaupt, Horst (Hrsg.):

Titel:
Innovative Ansätze der Lehrerbildung im Ausland

Quelle:
Münster : Waxmann (2014) , 246

Serie:
Studien zu International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaften, 19

Sprache:
Englisch/ Deutsch

Dokumenttyp:
2. Herausgeberschaft; Monographie

Schlagwörter:
Analyse, Australien, Bildungspolitik, Bologna-Prozess, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Hochschulzulassung, Innovation, Italien, Kompetenz, Lehramtsstudium, Lehrer, Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung, Lettland, Norwegen, Organisation, Österreich, Polen, Portugal, Professionalisierung, Qualität, Referendariat, Schulpraktikum, Schweden, Spanien, Struktur


Abstract(original):
Bis heute ist die Suche nach überzeugenden Lösungen für die Ausbildung und die berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften, die den zunehmenden Anforderungen an den Lehrerberuf gerecht werden, von kontroversen Debatten begleitet. Insbesondere seit den Ergebnissen internationaler Leistungsstudien gibt es zahlreiche Herausforderungen für eine Neustrukturierung der Lehrerbildung. Dieser Sammelband nimmt den Auftrag des BMBF, innovative Ansätze aus der internationalen Diskussion zur Lehrerbildung zu ermitteln, als Ausgangspunkt und will mit den hier vorgestellten innovativen Maßnahmen und Überlegungen Denkimpulse für die deutsche Debatte zur Reform der Lehrerbildung geben. Diese Publikation vereint internationale Beiträge zur aktuellen Entwicklung der Lehrerbildung in Australien, England, Frankreich, Italien bis hin zu Lettland, Portugal und Skandinavien. (DIPF/Verlag)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016