Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Koller, Hans-Christoph (Hrsg.); Faulstich-Wieland, Hannelore (Hrsg.); Weishaupt, Horst (Hrsg.); Züchner, Ivo (Hrsg.):

Titel:
Datenreport Erziehungswissenschaft 2016

Quelle:
Opladen : Budrich (2016) , 266

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
2. Herausgeberschaft; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Absolvent, Arbeitsmarkt, Bachelor-Studiengang, Berufstätigkeit, Bildungssystem, Deutschland, Drittmittelforschung, Erziehungswissenschaft, Förderung, Forschung, Forschungsförderung, Forschungsprojekt, Frau, Geschlechtsspezifischer Unterschied, Habilitation, Hochschulstandort, Hochschulstatistik, Inklusion, Lehramtsstudiengang, Lehrerausbildung, Master-Studiengang, Personal, Personalentwicklung, Professur, Promotion, Soziale Herkunft, Statistik, Student, Studienabschluss, Studienanfänger, Studienbedingungen, Studienfach, Studium, Übergang, Vergleich, Veröffentlichung, Wissenschaft, Wissenschaftlicher Nachwuchs


Abstract:
In Anknüpfung an die seit 2000 regelmäßig erscheinenden Berichte dieser Art informiert der Band zum siebten Mal systematisch über die Lage und Entwicklung der Erziehungswissenschaft in Deutschland. In acht Kapiteln wird anhand aktueller statistischer Daten über Studiengänge und Standorte, Studierende, Studienabschlüsse und Arbeitsmarkt, Personal, Forschung und Publikationskulturen, wissenschaftlichen Nachwuchs, Geschlechterverhältnisse sowie über inklusive Bildung im Lebenslauf berichtet. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Struktur und Steuerung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016