Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Köller, Olaf; Maaz, Kai:

Titel:
Soziale Disparitäten bei Abiturleistungen

Quelle:
In: Eckert, Thomas;Gniewosz, Burkhard (Hrsg.): Bildungsgerechtigkeit Wiesbaden : Springer VS (2017) , 153-166

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Abitur, Datenanalyse, Deutschland, Einflussfaktor, Englisch, Familie, Gerechtigkeit, Gymnasium, Leistungsbeurteilung, Mathematik, Schleswig-Holstein, Schulnoten, Sekundäranalyse, Soziale Herkunft, Sozioökonomische Lage, Studienplatz, Zeugnis, Zugang, Zulassungsbeschränkung


Abstract(original):
Soziale Disparitäten stellen ein zentrales Thema in der Bildungsforschung dar. Sie beziehen sich auf Kompetenzstände, auf die Bildungsbeteiligung und auf Noten. Im vorliegenden Beitrag analysieren wir Zeugnisnoten und die Abiturdurchschnittsnote von über 1000 Schülerinnen und Schülern. In Regressionsmodellen wird der Frage nachgegangen, ob nach Kontrolle von Testleistungen (Mathematik und Englisch) noch Effekte des sozioökonomischen Sta[t]us der Familien auf die Zeugnisnoten und die Abiturdurchschnittsnote bestehen. Es bleiben nach Kontrolle der Leistungen kleine, aber statistisch signifikante Effekte auf die Englischnote und die Abiturdurchschnittsnote. Die Befunde werden vor dem Hintergrund der Verteilungsgerechtigkeit bei der Vergabe von zulassungsbeschränkten Studienplätzen diskutiert. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Struktur und Steuerung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016