Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Feldhoff, Tobias:

Titel:
Was wissen wir über die Lernfähigkeit von Schulen?

Quelle:
In: Steffens, Ulrich; Maag Merki, Katharina; Fend, Helmut (Hrsg.): Schulgestaltung Münster : Waxmann (2017) , 185-207

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Empirische Untersuchung, Deutschland, Schule, Lernende Organisation, Lernfähigkeit, Qualitätsentwicklung, Organisation, Struktur, Lehrer, Lerngemeinschaft, Austausch, Wissen, Professionalität, Schulleitung, Personalentwicklung, Zielvereinbarung, Feedback, Lehrerkollegium, Kooperation, Befragung


Abstract(original):
Im Rahmen der Umgestaltung von Bildungs- und Schulsystemen von einer eher bürokratischen Inputsteuerung hin zu einer evidenzbasierten Outputsteuerung (Altrichter & Maag Merki, 2016) sind Schulen mit einer Reihe von bildungspolitischen Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung und -sicherung im Bildungswesen [...] konfrontiert. Diese Instrumente adressieren die Schule entweder implizit oder explizit als lernende Organisation bzw. lernende Schule [...]. Eine empirische Bestandsaufnahme oder kritische Reflexion, inwieweit die Schulen über die entsprechenden Voraussetzungen im Sinne einer Kapazität organisationalen Lernens verfügen, die für den Erfolg der jeweiligen Maßnahme vonnöten ist, erfolgt im Rahmen der bildungspolitischen Programme und Maßnahmen jedoch nicht. In diesem Beitrag möchte ich der Frage nachgehen, über welche Kapazitäten Schulen de facto verfügen und welche Rückschlüsse sich daraus für die Gestaltung von Bildungsreformen und die Erforschung der Wirkung dieser Reformen ableiten lässt. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

last modified Nov 11, 2016