DIPF database of publications

Detailansicht Treffer

DIPF database of publications

Show results

Author
Maaz, Kai:

Title:
Bildungsberichterstattung und berufliche Ausbildung
Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen

Source:
In: Weiß, Reinhold; Severing, Eckart (Hrsg.): Multidisziplinär - praxisorientiert - evidenzbasiert: Berufsbildungsforschung im Kontext unterschiedlicher Anforderungen. Berichte zur beruflichen Bildung Leverkusen : Budrich (2018) , 114-125

Series:
Berichte zur beruflichen Bildung, 23

URL of full text:
https://www.agbfn.de/dokumente/pdf/AGBFN_23_Maaz.pdf

Language:
Deutsch

Document type
4. Beiträge in Sammelwerken; Tagungsband/Konferenzbeitrag/Proceedings

Schlagwörter:
Bildungsbericht, Berufsausbildung, Berichterstattung, Bildungsmonitoring, Bildungspolitik, Konzeption, Bildungsbiografie, Bildungsprozess, Indikator, Methode


Abstract(original):
Die gemeinsame Bildungsberichterstattung von Bund und Ländern ist ein wichtiges Element zur Beobachtung des Bildungssystems. Dabei werden alle Bildungsbereiche des institutionalisierten Lernens über den Lebensverlauf systematisch berücksichtigt, eigenständig dargestellt und miteinander in Beziehung gesetzt. Der beruflichen Ausbildung kommt dabei eine besondere Rolle zu. Zum einen markiert sie mit ihren drei Segmenten (duale Ausbildung, Schulberufssystem und Übergangssystem) einen eigenständigen, komplexen und sehr differenzierten Bildungsbereich den "alle" Heranwachsenden jenseits der akademischen Bildung durchlaufen sollten. Und zum anderen ist die berufliche Ausbildung als aufnehmendes System eng mit dem Schulsystem und als abgebendes System mit dem Berufssystem und dem Arbeitsmarkt verbunden. Folglich ist die berufliche Ausbildung in den Bildungsberichten konzeptionell verankert und findet in jedem nationalen Bildungsbericht mit fünf Indikatoren Berücksichtigung. Der [...] Beitrag beschreibt die Bildungsberichterstattung als Element des Bildungsmonitoring (Abschnitt 2). Dabei werden besondere Akzente auf die konzeptionelle Basis der Bildungsberichterstattung (Abschnitt 3) und die Konstruktion von Indikatoren in der Bildungsberichterstattung (Abschnitt 4) gelegt. Der Beitrag endet mit einem Ausblick für die Weiterentwicklung der Bildungsberichterstattung mit dem Schwerpunkt berufliche Ausbildung (Abschnitt 5). (DIPF/Orig.)


DIPF-Departments:
Educational Structure and Governance

Notes: