DIPF database of publications

Detailansicht Treffer

DIPF database of publications

Show results

Author
Grützmacher, Luisa; Raufelder, Diana:

Title:
Das reziproke Zusammenspiel von Stresserleben, sozialen Beziehungen mit Peers und Lehrkräften und schulischer Leistung im Verlauf von früher zu mittlerer Adoleszenz

Source:
In: Psychologie in Erziehung und Unterricht, 66 (2019) 2 , 118-130

URL of full text:
https://reinhardt-journals.de/index.php/peu/article/view/151390

Language:
Deutsch

Document type
3a. Beiträge in begutachteten Zeitschriften; Aufsatz (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Jugendlicher, Adoleszenz, Stress, Wahrnehmung, Soziale Beziehung, Schüler-Lehrer-Beziehung, Schüler-Schüler-Beziehung, Peergroup, Schülerleistung, Wirkung, Modell, Korrelation, Hypothese, Gymnasium, Oberschule, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Befragung, Strukturgleichungsmodell, Empirische Untersuchung, Brandenburg, Deutschland


Abstract:
Da bisherige Forschungsbefunde nahelegten, dass sich die sozialen und motivationalen Beziehungen mit Lehrkräften und Peers, die schulische Leistung und das Stresserleben gegenseitig bedingen, zielte diese Untersuchung darauf ab, ein detailliertes Verständnis über dieses reziproke Zusammenspiel im Verlauf von früher zur mittleren Adoleszenz zu gewinnen. Aufgrund der Komplexität der sozialen Beziehungen wurden die sozio-emotionale und die sozio-motivationale Beziehungsebene berücksichtigt. Anhand einer umfangreichen Stichprobe von Lernenden, die zum ersten Messzeitpunkt in der 8. Klasse (N=1088; Mage=13.70; SD=0.53; 54% Mädchen) und zum zweiten Messzeitpunkt in der 9. Klasse waren (N=845; Mage=15.32; SD=0.49; 55% Mädchen), konnte mittels Cross-Lagged-Panel-Designs festgestellt werden, dass sich das Stresserleben auf die sozio-motivationale Beziehungsebene der Lehrkraft-Schulkind-Beziehung und die schulische Leistung der Adoleszenten auswirkten. Darüber hinaus hatte die schulische Leistung einen Effekt auf die Lehrkraft-Schulkind-Beziehung. (DIPF/Orig.)


DIPF-Departments:
Educational Quality and Evaluation

Notes: