DIPF database of publications

Detailansicht Treffer

DIPF database of publications

Show results

Author
Wagner, Wolfgang; Kropf, Michaela; Kramer, Jochen; Schilling, Julia; Berendes, Karin; Albrecht, Ricarda; Hübner, Nicolas; Rieger, Sven; Bachsleitner, Anna; Lühe, Josefine; Nagy, Gabriel; Lüdtke, Oliver; Jonkmann, Kathrin; Gruner, Sonja; Maaz, Kai; Trautwein, Ulrich:

Title:
Upper secondary education in academic school tracks and the transition from school to postsecondary education and the job market

Source:
In: Blossfeld, Hans-Peter; Roßbach, Hans-Günther (Hrsg.): Education as a lifelong process Wiesbaden : Springer VS (2019) , 253-276

Series:
Edition ZfE, 3

URL of full text:
https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-23162-0_14

Language:
Englisch

Document type
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)


Abstract:
Im Fokus der Etappe 5 des Nationalen Bildungspanels (NEPS) stehen die gymnasiale Oberstufe sowie die darauffolgenden Übergänge. Zunächst wird ein Überblick über bereits vorhandene empirische Studien im Bereich der gymnasialen Oberstufe gegeben, wobei offene Forschungsfragen diskutiert werden. Zentrale Fragen beziehen sich dabei auf den Vergleich traditioneller und nicht-traditioneller Wege zur Hochschulreife, die Leistungsniveaus von Schülerinnen und Schülern (in unterschiedlichen Schultypen), soziale Disparitäten (in traditionellen vs. nicht-traditionellen gymnasialen Oberstufen) sowie die Bedeutung von Leistungsindikatoren (Schulnoten, Kompetenzen, Abitur) für die weitere Entwicklung von Schülerinnen und Schülern. Trotz der insgesamt sehr breiten Anlage der Erhebungsinstrumente des NEPS ist eine Berücksichtigung dieser Leitfragen bei der Instrumentenentwicklung zentral. Zusätzlich zur Panelstudie werden anhand zweier Zusatzstudien der Etappe 5 Veränderungen aufgrund von Reformen der gymnasialen Oberstufe und der sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Interpretation der Längsschnittdaten des Panels untersucht. Eine dieser beiden Zusatzstudien beschäftigt sich mit der organisationalen Reform in Thüringen, die andere mit der Reduktion der Schulzeit bis zum Abitur um ein Jahr (G8-Reform) in Baden-Württemberg. Beide Studien werden grob umrissen. Das Kapitel schließt mit einer kurzen Zusammenfassung der wertvollen Beiträge des NEPS in Etappe 5. (DIPF/Orig.)

Abstract(englisch):
In Stage 5 of the German National Educational Panel Study (NEPS), we are focusing on upper secondary education in academic school tracks and the subsequent transitions. We give an overview of prior empirical studies of the upper secondary level and describe a number of unresolved general research questions that are being focused on in Stage 5. These questions mainly address the comparison of traditional and nontraditional pathways to the Abitur (the general qualification for university entrance), the academic achievement levels of Abitur students (in different school types), social disparities (in traditional and nontraditional Gymnasium), and how well achievement indicators (school grades, competencies, Abitur certificate) predict students' further development. Although the NEPS research instrument is very broad, these guiding questions are central for its development. In addition to the panel study, Stage 5 is implementing two supplementary studies to reflect changes due to reforms of the Gymnasium and their consequences for the interpretation of NEPS longitudinal data. One study focuses on the organizational reform in Thuringia; the other on the reduction in the number of years of schooling for the Abitur (G8 reform) in Baden-Wuerttemberg. Both studies are described in some detail. The chapter closes with a short summary of the valuable contributions of NEPS in Stage 5. (DIPF/Orig.)


DIPF-Departments:
Educational Structure and Governance

Notes: