DIPF database of publications

Detailansicht Treffer

DIPF database of publications

Show results

Author
Hartmann, Ulrike; Trempler, Kati; Schellenbach-Zell, Judith:

Title:
Informationsgestutzte Auseinandersetzung mit padagogischen Situationen
Ein Lehrkonzept fur die bildungswissenschaftliche Vorbereitung des Praxissemesters

Source:
In: Die Materialwerkstatt, 2 (2020) 2 , 16-23

URL of full text:
https://www.dimawe.de/index.php/dimawe/article/view/3894

Language:
Deutsch

Document type
3b. Beiträge in weiteren Zeitschriften; Sonderheftbeitrag

Schlagwörter:
Lehrerausbildung, Praxissemester, Pädagogische Situation, Evidenz, Reflexion (Phil), Information, Erziehungswissenschaft, Theorie, Professionalität, Video, Fallbeispiel, Trainingskonzept, Übung, Lerntagebuch, Deutschland


Abstract:
In dem vorgestellten Lehrkonzept wird durch die Auseinandersetzung mit realen padagogischen Situationen ein Vorgehen zur informationsbasierten Reflexion fur das Praxissemester eingeubt. Das Konzept schließt an den aktuellen Diskurs zur Evidenzorientierung sowie an das professionstheoreti- sche Modell metareflexiver Lehrerbildung an. Es wird davon ausgegangen, dass eine intensive Auseinandersetzung mit padagogischen Situationen den (angehenden) Lehrkraften komplexe Fahigkeiten abverlangt, die u.a. die Wahrnehmung und das Verstehen einer Situation, die Informationssuche und -bewertung bildungswissenschaftlicher Theorien und Befunde, die argumentative und reflektierte Auseinandersetzung sowie das Ableiten alternativer Handlungen umfassen. Anhand eines Videofalls wird ein mehrschrittiger Reflexionsprozess eingeubt, der aus folgenden Elementen besteht: (1) die Beschreibung einer padagogischen Situation, (2) die Erklarung der gewahlten Situation anhand interner und externer Informationsquellen sowie (3) die Schlussfolgerung mit der Ableitung von Handlungsopti- onen fur die eigene professionelle Praxis. In der hier vorgestellten Form dient das Lehrkonzept als Trainingseinheit fur praxissemesterbegleitende Reflexionsaufgaben in Form von Lerntagebuchern, die von den Studierenden verfasst werden und die sich auf selbst erlebte padagogische Situationen an ihrer Praxissemesterschule beziehen.


DIPF-Departments:
Educational Quality and Evaluation

Notes: