Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Neß, Harry; Lauterbach, Uwe:

Titel:
Doppelqualifikation: mehr Möglichkeiten beruflicher Mobilität.
Zum Forschungsdesign einer systemspezifischen Vergleichsstudie.

Quelle:
In: pilot, (1999) 6 , S. 17-21

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographie; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (praxisorientiert)

Schlagwörter:
Berufsbildungsforschung, Doppelqualifikation, Zertifikat, Mobilität, Vergleichsuntersuchung


Abstract:
Zur Durchsetzung von mehr europäischer Handlungskompetenz wird unter dem Leonardo-Projekt-Titel " Zum Verhältnis von Doppelqualifikation und beruflicher Mobilität bei Fachkräften" das Forschungsinteresse und das Vorgehen bei der E rhebung und den Analysen in Zusammenarbeit mit Institutionen aus Österreich, Griechen-land, Ungarn, Finnland und Italien vorgestellt. Dabei wird besonders der Frage nachgegangen, welche Arten doppeltqualifizierender Bildungsgänge institutionalisiert sind und welcher Grad an Mobilitätsfähigkeit und Mo-bilitätsbereitschaft daraus erwächst. Einer Betrachtung der Instrumente der vergleichenden Berufsbildungsfor-schung und der Rolle eines zur Evaluation gebildeten Beirats aus nationalen Akteuren kommt dabei eine beson-dere Bedeutung zu.

Abstract(englisch):
For the implementation of a better European disposing capacity the research interest and the procedure in the data collection and analysis of the co-operation with institutions in Austria, Greece, Hungary, Finland and Italy are pr esented under the Leonardo project title "On the relation of dual qualification and vocational mobility of skilled workers". Especially the question which kind of dual qualifying courses of education are institutionalised and whic h level of mobility capacity and readiness towards mobility arise from them is posed. A special role plays the examination of the instruments of comparative vocational education and training research and the role of an advisory board formed by national protagonists.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens; Allgemeine und Vergleichende Erziehungswissenschaft

Notizen:

last modified Nov 11, 2016