Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Avenarius, Hermann:

Titel:
Veränderte Rolle der Schulaufsicht - Schulen an ihren selbstgesetzten Zielen messen!
Unterstützung bei der Entwicklung eines eigenständigen pädagogischen Profils - Qualitätskontrolle.

Quelle:
In: Schulverwaltung. Ausgabe Hessen, (2000) 7-8 , S. 148-152

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (praxisorientiert)

Schlagwörter:
Schulaufsicht


Abstract:
In diesem Aufsatz geht der Verfasser der Frage nach, welche neuen Aufgaben sich der Schulaufsicht angesichts zunehmender Selbständigkeit der Schulen stellen. Er kommt zu dem Ergebnis, daß die Schulaufsichtsbehörden ihre Aufgabe weit mehr als früher darin sehen müssen, die Schulen bei der Entwicklung eines eigenen pädagogischen Profils zu unterstützen und sie an ihren selbstgesetzten Zielen zu messen. So wird das Schulprogramm zu einem wichtigen Kriterium der Erfolgskontrolle. Darüber hinaus ist zu beachten, daß auch die Schule in eigener Verantwortung dem Prinzip der Staatlichkeit unterworfen ist. Sie ist eingebunden in den Rechtsstaat, die Demokratie und die sozialstaatliche Ordnung. Sie muß ihre Leistungsfähigkeit gerade auch unter dem Gesichtspunkt der Chancengleichheit stets aufs neue unter Beweis stellen. Es ist Sache der Schulaufsicht, allgemeinverbindliche Standards nicht nur zu setzen, sondern auch durchzusetzen.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016