Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Arnswald, Ulrich:

Titel:
Russische Föderation.

Quelle:
In: Hellwig, Wolfgang; Lauterbach, Uwe; Kopp, Botho von (Hrsg.): Innovationen nationaler Berufsbildungssystem von Argentinien bis Zypern. Berufsbildungsprofile im Blickfeld des Internationalen Fachkräfteaustausches (IFKA). Baden-Baden : Nomos Verl.-Ges. (2001) , S. 155-158

Serie:
Schriftenreihe der Carl Duisberg Gesellschaft. 11

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Berufsausbildung, Russische Föderation


Abstract:
Der Beitrag schildert die widersprüchliche Situation des Bildungssystem zwischen Tradition und Reform. In der Berufsbildung bleiben Elemente des bisherigen Systems erhalten, das Interesse der Wirtschaft an einer Reform ist zu gering. Erläutert werden die drei Ebenen der beruflichen Bildung, zu der auch die höhere berufliche Bildung an Hochschuleinrichungen gehört. Mit einem langfristig vorgesehenem zwölfjährigem Bildungsgang an den allgemeinbildenden Schulen und einem einheitlichem Prüfungssystem entstehen auch neue Rahmenbedingungen für die Berufsbildung.

Abstract(englisch):
The treatise describes the contradictory situation of the educational system between tradition and reform. Elements from the previous system are maintained within the technical and vocational education and training, industry and commerce show too little interest in a reform. The description refers to the three levels of technical and vocational education and training which also includes the higher vocational education and training in higher education institutes. A school career of twelve years in general education schools provided for in the long term and a uniform examination system also create new general conditions for technical and vocational education and training.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016