DIPF database of publications

Detailansicht Treffer

DIPF database of publications

Show results

Author
Baumert, Jürgen (Hrsg.); Klieme, Eckhard (Hrsg.); Neubrand, Michael (Hrsg.); Prenzel, Manfred (Hrsg.); Schiefele, Ulrich (Hrsg.); Schneider, Wolfgang (Hrsg.); Stanat, Petra (Hrsg.); Tillmann, Klaus-Jürgen (Hrsg.); Weiß, Manfred (Hrsg.):

Title:
PISA 2000.
Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich.

Source:
Opladen : Leske u. Budrich (2001) , 548 S.

Language:
Deutsch

Document type
Monographie; Monographie/Herausgeber

Schlagwörter:
PISA, Schülerleistung, Schlüsselqualifikation, Internationaler Vergleich


Abstract:
PISA ist die bisher umfassendste internationale Schulleistungsstudie. In drei Wellen werden die Leistungen von 15-jährigen Schülerinnen und Schülern in den Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften erhoben. Einbezogen werden außerdem fachübergreifende Kompetenzen wie zum Beispiel Voraussetzungen selbstregulierten Lernens sowie Aspekte von Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit. Bezugsrahmen ist ein international abgestimmtes Konzept der Grundbildung (Literacy). Im Mittelpunkt steht nicht das Faktenwissen von Schülerinnen und Schülern, sondern es werden Basiskompetenzen analysiert, die in modernen Gesellschaften für eine Teilhabe am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Leben notwendig sind. Es wird gefragt, inwieweit Jugendliche diese Kompetenzen erworben haben und inwieweit soziale Ungleichheiten im Bildungserfolg bestehen.


DIPF-Departments:
Educational Quality and Evaluation

Notes: