Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Döbert, Hans:

Titel:
Neue Steuerungsmodelle von Schulsystemen in Europa?

Quelle:
In: Döbert, Hans u.a. (Hrsg.): Bildung vor neuen Herausforderungen. Neuwied : Luchterhand (2003) , S. 287-303

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Schulpolitik, Schulsystem, Steuerung, Europa


Abstract:
Der Beitrag geht der Frage nach, inwieweit sich Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Steuerung von Schulsystemen in Staaten zeigen, die eine unterschiedliche bildungsrechtliche und administrative Verfasstheit von Schulsystemen haben, die bei internationalen Schulleistungsmessungen, insbesondere bei PISA, recht erfolgreich abgeschnitten haben bzw. die auf Grund der politischen Veränderungen in Mittel-Ost-Europa erhebliche Transformationen zu bewältigen hatten. Für die Analyse wurden folgende Staaten beispielhaft ausgewählt: Finnland, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Schweden, Schweiz, Slowakische Republik und Ungarn. Die analytische Betrachtung der ausgewählten Steuerungssysteme wird zur Ableitung von Indikatoren verdichtet: Damit werden nicht nur gegenwärtige Strategien der Steuerung von Schulsystemen europäischer Staaten aufgezeigt, sondern übergreifende Merkmale dieser (erfolgreichen) Steuerung beschrieben.

Abstract(englisch):
This article addresses the question, as to what extent similarities and differences in governing school systems are presented in states that have a varying educational and administrative constitution of school systems, that performed successfully in international comparative assessments of student competencies, especially in PISA, or which had to deal with considerable transformations due to the political changes in East Central Europe. Following countries have been selected exemplary for the analysis: Finland, France, the Netherlands, Norway, Sweden, Switzerland, Slovakia and Hungary. The analytical contemplation of the selected governance systems is being condensed in order to derivate certain indicators: that is not only to show contemporary strategies of the governance of education systems of European Countries, but also to describe comprehensive features of this ( successful) governance.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016