Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Hellwig, Wolfgang:

Titel:
Ukraine.

Quelle:
In: Döbert, Hans (Hrsg.) u.a.: Die Schulsysteme Europas. Baltmannsweiler : Schneider Verl. Hohengehren (2002) , S. 575-587

Serie:
Grundlagen der Schulpädagogik. Bd 46

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Schulsystem, Primarbereich, Sekundarbereich, Bildungswesen, Allgemeinbildende Schule, Bildungsreform, Curriculum, Ukraine


Abstract:
Die Entwicklung des Schulwesens in der Ukraine wurde bis in die neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts von der marxistisch- leninistischen Ideologie beeinflußt, die sich durch den Anspruch auf Einheitlichkeit (Mittelschule, Struktur, Lehrpläne u.a.) und eine zentralistische Organisation auszeichnete. Seit über zehn Jahren entwickelt sich nun ein neues Bildungssystem, ein Prozess, der durch die Konzeption von neuen Gesetzestexten begleitet wird. Heute werden in der Ukraine Einrichtungen der vorschulischen Erziehung, der allgemeinen mittleren Bildung, der beruflichen Ausbildung und Hochschulbildung, der Weiterbildung nach dem Diplom ( Postgraduiertenstudium), die Aspirantur, die Doktorantur, Einrichtungen zur beruflichen Weiterbildung und Umschulung, zur außerschulischen Bildung und Erziehung sowie das Selbststudium voneinander abgegrenzt. Die wirtschaftliche Krise, aus der das Land bisher keinen Ausweg fand, lähmt den Fortgang der Reformen im Bildungswesen ebenso wie auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen. Eine Hauptaufgabe wird es sein, das gesamte Bildungssystem an europäische Standards heranzuführen, bzw. es an diesen Standards auszurichten.

Abstract(englisch):
The development of the school system in the Ukraine was influenced by the Marxist-Leninist ideology up until the nineties of the last century, characterised by the claim for uniformity (secondary school, structure, curricula, etc.) and by a centralist organisation. A new educational system has been developing for more than ten years now, a process accompanied by the conception of new law texts. Today, institutions of pre-school education, the general secondary education, the technical and vocational education and training and university education, the continuing education and training after the diploma (post-graduate studies), the training for university lectureship, the graduatestudies for a doctorate, institutions for technical and vocational continuing education and training as well as retraining, for non-school-based training and education, as well as self- instruction are delimited from each other in the Ukraine. The economic crisis, from which the country has not found a way out up to date, paralyses the progress of reforms within the educational system just as well as in other social areas. A main task will be to bring the complete educational system closer to the European standards, or to orientate it towards these standards.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016