Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Schmidt, Claudia; Weiß, Manfred:

Titel:
Bildungsfinanzierung in Deutschland (unter besonderer Berücksichtigung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen) und im internationalen Vergleich.
Reformansätze und Steuerungswirkungen.

Quelle:
Erfurt;Frankfurt a.M. : Universität Erfurt DIPF (2003) , 46 S.

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographie; Monographie/Autor

Schlagwörter:
Bildungsfinanzierung, Internationaler Vergleich, Deutschland, D-Nordrhein-Westfalen


Abstract:
Die aktuellen Probleme der Bildungsfinanzierung in Deutschland bewegen sich in einem Spannungsverhältnis von wachsenden Anforderungen einerseits und zunehmend begrenzten Haushaltsmitteln andererseits. Die Budgetengpässe der öffentlichen Haushalte und das mäßige Abschneiden deutscher Schüler im internationalen Vergleich führen dazu, dass die derzeit diskutierten Reformen der Finanzierungssysteme im Bildungsbereich stärker für eine effizienzorientierte Steuerung des Mitteleinsatzes funktionalisiert werden. In verschiedenen Bildungsbereichen werden solche Reformen unterschiedlich diskutiert. In dieser Studie folgt einem allgemeinen Überblick über die gegenwärtige Struktur der Bildungsfinanzierung und des Bildungsbudgets die bildungsbereichsspezifische Darstellung von Ansätzen zur Reform der Bildungsfinanzierung und deren Wirkungen. Ein bildungsbereichsübergreifender Reformansatz wird in einem letzten Abschnitt dargestellt.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016