Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Neß, Harry:

Titel:
Bedingungen der Mobilitätsförderung in doppeltqualifizierenden Bildungsgängen.

Quelle:
In: Neß, Harry; Döbrich, Peter (Hrsg.): Doppeltqualifizierende Bildungswege - ein europäisches Modell für die Zukunft?! Frankfurt a.M. : DIPF (2003) , S. 91-119

Serie:
Materialien zur Bildungsforschung. Bd. 8.

URL des Volltextes:
http://www.pedocs.de/volltexte/2012/3455/

URN:
urn:nbn:de:0111-opus-34554

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Tagungsband

Schlagwörter:
Doppelqualifikation, Bildungsgang, Mobilität, Empirische Untersuchung, Deutschland


Abstract:
Zunehmend setzt sich in Deutschland ein öffentliches Bewusstsein davon durch, dass die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft auf einigen Gebieten nicht gesichert ist und deshalb umgehend strukturelle Reformen zur Situationsverbesserung erforderlich sind. Allein in Nordrhein-Westfalen hatte 1999 jeder zweite Betrieb - mit signalisierten Anzeichen für eine gefährdete Wettbewerbsfähigkeit - Probleme, aus Gründen zu geringer Mobilitätsbereitschaft und falscher Qualifikation der Fachkräfte, geeignete Mitarbeiter für sein Unternehmen zu finden. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016